Vom Glück des Augenblicks …

jeder Mensch hat ganz tief in seinem Inneren den Traum von einem glücklichen Leben,

den Wunsch nach dauerhaftem glücklich sein.
Doch was ist Glück überhaupt, wie lange hält Glück an, kann man sich Glück erarbeiten?
Nun, ich glaube nicht, dass man sich Glück erarbeiten kann und wie lange es anhält ...
nur kurz würde ich sagen, für mich ist Glück eine Moments-Sache.

nur kurz ist die sonne hinter den bäumen zu sehen - minuten später steht sie hoch am himmel ...
Glück - den kurzen Moment des Sonnenaufgangs zu erleben ...

Ein Sonnenauf- oder untergang zu erleben und im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken und die Stimmung einfangen zu können, das ist für mich Glück.

Oder, wenn genau das eintrifft, was man sich gewünscht und nicht erwartet hatte ...

das ist Glück.
Doch ganz ehrlich, wie lange dauert dieses freudige Gefühl? Meistens nicht allzu lange, weil es in die Vergessenheit übergeht.

Dieses fast schwindlig machenden Gefühl der Glückseligkeit … ist ein Augenblicksmoment, überraschend und unberechenbar - das ist das Glück!

Dieses wundervolle, einmalige Gefühl gibt es nur einmal – in der Sekunde, in der es geschieht, das Glück.
Ob das jetzt der lang ersehnte Job ist, für den man die Zusage bekommt oder die einmalige Gelegenheit, in der man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, oder der Parkplatz, der direkt vor einem frei wird ...
hat man den Job ergattert, seine Chance ergriffen oder eingeparkt, lässt das Glückgefühl  nach und ist recht schnell vergessen.

Was ich mir am meisten wünsche?

Ich habe keinen Traum von einem glücklichen Leben, ich nehme lieber zufrieden sein!

Eine lang andauernde, gleichmässige innere Zufriedenheit.

Natürlich liebe ich die schönen Glückmomente, ich weiß sie sehr zu schätzen.

Doch genauso weiß ich, dass diese etwas Besonderes sind. Und umso intensiver kann ich sie geniessen.

Solche Momente habe ich zum Beispiel, wenn meine Kamera griffbereit war und ich einen besonderen Augenblick einfangen konnte. Und, wenn ich mich dann später an dem gelungenen Foto freue.

Der Moment war Glück, das Folgende ... Zufriedenheit.

glück ist, den letzten sonnenstrahl zu erleben, bevor die wolken die sonne verschlucken
Glück - der letzte Sonnenstrahl, ein kurzer Moment, bevor die Wolken die Sonne verschlucken ...

Zufrieden zu sein, macht glücklich.

Zufriedenheit ist für mich das unbeschreibliche Gefühl der Wärme im Herzen, des Wohlfühlens mit mir und der inneren Freude.

Um mir das "zufrieden sein" dauerhaft zu erhalten, dazu kann ich beitragen.

Ich kann darauf hinarbeiten und lernen, mit kleinen Dingen zufrieden zu sein und nicht immer noch mehr zu erwarten.

Doch wenn ich es am Abend geschafft habe, mit allem was mir mein Tag geschenkt hat zufrieden zu sein dann, ja dann ... habe ich ein tiefes, dankbares Gefühl des Glücks.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0