Guten Morgen Zukunft! oder wie man ganz positiv in einen neuen Tag starten kann …

früher morgen auf der schwäbischen alb
ein wunderbarer Tag beginnt ...

Wie beginnt ihr euren Tag, springt ihr aus dem Bett, seid hellwach und gleich startbereit?
Oder dreht ihr euch nochmal um und brummelt etwas wie: ach nein, nicht schon wieder aufstehen müssen ... oder begrüsst ihr freundlich eure Sorgen:

"Hallo Leute, seid ihr auch schon wach?"

Nun, ich beginne meinen Tag liebevoll mit dem schönen Gedanken:
„guten morgen Zukunft, ich öffne all meine Sinne für dich!“

Und dann stelle ich mir vor, wie mir der neue Tag ungeahnte Überraschungs-Geschenke präsentiert.

Vielleicht sehe ich mich, wie ich anstehende Aufgaben, die mir ziemlich schwer fallen, mit spielerischer Leichtigkeit erledige.
Oder, wie ich in einem wichtigen Gespräch freundlich, sicher und konzentriert meine Ideen erfolgreich präsentiere.
Oder, wie ich freudig einem Wunder begegne, oder, wie sich ein langersehnter Traum erfüllt. Oder ...


Es gibt so viele, winzig kleine, oft als selbstverständlich hingenommene Dinge, die einem

an einem einzigen Tag passieren und die froh und glücklich machen können.
Alles ist möglich, wenn man wach und aufmerksam durch den Tag geht!


Ich bin ganz froh, dass ich nicht schon vorher weiß, was mir begegnet..
Doch kann man sich schon morgens seinen Tagablauf vorstellen und sich schöne und zufrieden machende Momente bestellen.
Ob sie dann auch eintreffen, man wird sehen …
und wenn, welch eine Freude!


Auch wenn einem Ungeahntes begegnet oder geschieht, wie sehr kann sich doch von ganzem Herzen darüber freuen!
Selbst in vermeintlich Negativem, lässt sich etwas Positives finden.


Wie zum Beispiel:
mein Problem habe ich heute ganz anders als sonst gelöst; ich fühlte mich sicher, war deutlich gelassener und ruhiger!
Wächst dann nicht ein bisschen Stolz in einem?
Aber ja doch, und wie!
War man doch sonst eher flattrig, unsicher oder hatte ein flaues Gefühl.
Doch diesmal gab es das nicht.
Ist das nicht ein fantastisches Tages-Geschenk?


Dieses „Positive aus dem Negativen gewachsen“ gibt Kraft, Selbst-Vertrauen und auch Zuversicht.
Und da ja niemand weiß, was einem am Tag so geschehen kann, begrüsse ich schon seit Jahren jeden Morgen ganz bewusst und spreche diesen Satz laut aus: 

guten morgen Zukunft, ich bin bereit und offen für alles, was du mir heute präsentierst und sage jetzt schon mal von ganzem Herzen D.A.N.K.E !!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0