Das Seminar: SonnenTage für die Seele

Wenn die Kraft nachlässt weil man seine Bedürfnisse ignoriert, kann schnell ein Gefühl der inneren Leere entstehen.
Erschöpfung und Krankheit können folgen.
Auch durch negativen Stress kann man den Kontakt zu sich verlieren, wenn einem nicht

bewusst wird, wie wichtig es im Leben ist zu erkennen,

wer man ist und was man wirklich will.
Man entfernt sich immer weiter von seinem ursprünglichen ICH.
Dann kommt irgendwann das Gefühl, es läuft einiges falsch.

Ich muss mich oder etwas in meinem Leben verändern.
Und was soll man dann tun?
Man liest schlaue Bücher, holt Ratschläge ein und trotzdem, das befriedigt den müden Geist, die schweigende Seele nicht.
Die Leere bleibt, das Gefühl der inneren Kälte verändert sich nicht, die Lebens-Sonne ist untergegangen.

Und dann hat man irgendwann aufgehört, sich zu leben.
Eine fatale Entwicklung.

sonnenaufgang aus dem nebel in sonnenbühl
für jeden Menschen geht jeden Morgen seine innere Sonne auf ...

Es gibt eine hilfreiche Möglichkeit, die ein Licht im Dunkel zeigen könnte.
Das Seminar „Sonnentage für die Seele“ kann zu einer Veränderung beitragen und den getressten Menschen gezielt weiterhelfen.
Ein Tag der Ruhe.
Ein Tag des inneren Friedens um zurückzufinden zu den Wurzeln des wirklichen Sein.
Hier findet man, ohne "ich muss" zu sich selbst, zur Entscheidung für die richtige Handlung in der Zukunft.
Mit viel Gelassenheit und Frieden lernen Sie, bei sich zu bleiben.
Der Sonnentag ist ein Lichtschein am Horizont, lässt die innere Kälte schwinden, füllt die Leere auf und stärkt das Selbstvertrauen.

Diese Situation kennen wir fast alle:

„Ich muss mich für etwas entscheiden und irgendwie habe ich das Gefühl, ich mache einen ziemlichen Fehler.

Ich kann zwar nicht sagen welchen, aber ich habe ein ungutes Fühlen.“
Diese Ahnung sagt mir: „lass es!“
Mein Kopf sagt: „tu es!“
Was mache ich nun, ich sollte handeln!

Um sich in einem solchen Zwiespalt richtig zu verhalten lässt unterstützt der Sonnentag.
Im Verlauf des Tages kann man spüren, wie man seiner inneren Stimme näher kommt.

Es findet eine für uns deutliche, emotionale Veränderung statt.
Ein leises Wahrnehmen der unglaublichen Kraft in uns.
Wir hatten nur aufgehört bewusst hineinzuspüren.
In uns, in unsere Intuition.
Vorhanden war es schon immer, das unbewusste Fühlen, Wissen und Erahnen.
Mit Menschen, in Situationen.
Wir lernen, unserem Gefühl wieder zu vertrauen, unserem Herzen zu folgen.

Jede Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt ...

Man braucht keine Vorkenntnisse, um an einem Sonnentag teilzunehmen,
denn alles Wissen liegt in uns.
Und dieses braucht nur aktiviert werden.
Dabei kann ich helfen.

Sie lernen Übungen für jeden Tag kennen, die Ihnen helfen werden, sich in die Bereiche von Seele, Geist und Körper bewusst einzufühlen.
Das hört sich schwierig an, ist aber ganz einfach.

Zum Beispiel machen wir eine Übung, damit  Sie sich ganz neu wahrnehmen können.
So wie es sein sollte und richtig ist. Sie schenken sich Aufmerksamkeit.
Dadurch öffnen Sie sich bewusster für ihr Umfeld.
Zu zweit versuchen Sie anschliessend, Ihren Übungspartner intensiv, aber völlig neutral wahrzunehmen.
Spannend, was man plötzlich alles intuitiv weiß!
Sie bekommen einfache Tipps, z.B. wenn man sich aufregt oder angespannt ist, wie wird man schnell wieder ausgeglichen und entspannt.

Sehr hilfreich bei emotionalen Diskussionen.
Und, auch ganz wichtig ...

wie kann man sich besser konzentrieren und wie besser zuhören, ohne dass die Gedanken wandern.

Es gibt einige, recht ungewöhnliche Übungen, die wir an diesem Tag ausprobieren.
Sie sind so unauffällig, dass niemand merkt worauf Sie sich konzentrieren um Ihre Aufmerksamkeit zu zentrieren. Sie empfinden sich dabei spürbar gelassener, fühlen sich sicherer.
Und das strahlen Sie dann aus - Gelassenheit und innere Ruhe.
Vieles mehr ist im Programm des Sonnentag enthalten. Ich arbeite grundsätzlich nach den Bedürfnissen meiner Teilnehmer.

Einen Fahrplan zum Sonnentag gibt es nicht, da jeder Teilnehmer jeden Tag eine andere Tagesform hat.

So würde Vorgegebenes womöglich überhaupt nicht zur Schwingung der Gruppe passen.

Selbstverständlich kann es an diesem einen Tag nur ein bisschen "hineinschnuppern" sein, in die Vielfalt von Selbstheilung und Wahrnehmung.
Doch kommt man in die Ruhe, findet zu sich und fühlt sich deutlich ausgeglichener und hat innere Freude.

Der Sonnentag ist ein Tag zur tiefen Entspannung.
Ein Tag, die Zeit loszulassen, um geschehen lassen zu können, was geschieht.
Ein Tag lang Wellness für die Seele ...

Ausruhen - Auftanken - Wohlfühlen.
Ich unterstütze Sie durch Erhöhung Ihrer eigenen Energie, Ihre innere Stimme zu verstärken. Mit passenden Übungen und Meditationen, die Ihre vorhandene Intuition vertiefen und Ihre Sinne verfeinern.

eine wasserlauf an der lauter im sonnenlicht
Frieden ...

Und wenn wir nach diesem Tag unseren Heimweg antreten ist es,

als hätte unsere Seele Flügel bekommen ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0